Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

04.10.2016 – 12:27

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Löffingen, OT Unadingen, B31, Auffahrunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Freiburg (ots)

Am gestrigen Feiertag, gegen 16.40 Uhr, ereignete sich auf der B 31, zwischen Löffingen und Unadingen, ein schwerwiegender Auffahrunfall. Ein Pkw-Fahrer musste in Fahrtrichtung Donaueschingen verkehrsbedingt anhalten. Dem nachfolgenden Pkw-Führer gelang es noch rechtzeitig anzuhalten. Ein weiterer Fahrzeugführer erkannte die Situation zu spät und schob die beiden vor ihm haltenden Fahrzeuge aufeinander. Dabei wurden zwei Mitfahrerinnen im mittleren Fahrzeug leicht verletzt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 30000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Behinderungen im Bereich der B 31.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Uwe Kaiser
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung