PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

04.09.2016 – 11:54

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verdacht Pkw-Aufbruch - Täter mit Diebesgut kontrolliert - Suche nach Tatort - Zeugenaufruf

FreiburgFreiburg (ots)

Landkreis Lörrach

Stadt Rheinfelden

Bereits am frühen Sonntagmorgen, dem 21.08.2016, wurde gegen 00:30 Uhr eine Personengruppe kontrolliert, die grölend und randalierend durch die Stadt zog.

Bei der Kontrolle der vier Heranwachsenden wurde neben Alkohol auch bei einem aus der Gruppe ein Blaupunkt-Autoradio, Modell Toronto 420 BT, gefunden. Wie sich später herausstellte, besteht der konkrete Verdacht, dass es sich hier um Diebesgut handelt.

Da der Besitzer dieses Autoradios bislang nicht ausfindig gemacht werden konnte, wird dieser gebeten, sich umgehend bei der Polizei Rheinfelden unter Tel.: 07623 7404-0 zu melden.

MH FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg