Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Brühl: 25jähriger Mann nach Fenstersturz schwer verletzt

Freiburg (ots) - Nachbarn meldeten gestern, 28.08.2016 gegen 13:45 Uhr der Polizei, dass ein verletzter Mann im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Waldkircherstraße liegen würde.

Die ersten Abklärungen der Streife des Polizeireviers Freiburg-Nord ergaben, dass der dort wohnhafte Mann wohl versuchte über die Balkone der einzelnen Stockwerke zu seinem offenen Balkon zu klettern, um in seine Wohnung zu gelangen. Vermutlich hatte er den Schlüssel vergessen oder verloren.

Durch den Sturz aus dem dritten Stock zog er sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Freiburger Krankenhaus gebracht werden, Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht.

lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: