Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

08.08.2016 – 13:52

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Eschbach - Sammelunterkunft für Flüchtlinge - Streit um Whisky

Freiburg (ots)

Am Donnerstagmorgen, 04. August, gegen 11.00 Uhr musste die Polizei aus Heitersheim und Müllheim wegen einer handfesten Auseinandersetzung in der Sammelunterkunft für Flüchtlinge in Eschbach ausrücken. Ein Bewohner der Unterkunft mit Nigerianischer Herkunft geriet mit zwei Bewohnern aus Georgien wegen einer Flasche Whisky in Streit. Die beiden Männer traten und schlugen im Verlauf der sich anspitzenden Auseinandersetzung auf den Nigerianischen Flüchtling ein. Das Sicherheitspersonal wurde auf den Streit aufmerksam und trennte die aufgebrachten Männer. Der 27-jährige Bewohner aus Nigeria zog sich in seine Unterkunft zurück, kam wenige Sekunden später mit einem langen Messer wieder und ging entschlossen auf einen der beiden Georgier zu. Dieser wehrte sich mit einem Fußtritt. Mehrere Mitarbeiter des Sicherheitsunternehmens waren notwendig, um den Angreifer mit seinem Messer zu überwältigen. Die Polizei in Heitersheim, Tel. 07634-50710, ermittelt.

RM/ DH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell