Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

06.08.2016 – 17:49

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Vörstetten, Landkreis Emmendingen: Pkw fährt gegen Baugerüst, der Fahrer wurde schwer verletzt

Freiburg (ots)

Der 37 jährige Fahrer eines Pkw Ford befuhr am Samstag gegen 11:30 Uhr die Freiburger Straße in Vörstetten in nördliche Richtung. Vermutlich infolge von Unachtsamkeit kollidierte er mit einem ordnungsgemäß gesicherten Baugerüst, welches an einer Hauswand stand. Im Anschluss stieß er gegen zwei Pflastersteinpaletten, welche neben dem Baugerüst standen. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Das Baugerüst wurde so stark beschädigt, dass es kontrolliert zum Einsturz gebracht werden musste. An der Baustelle wurde gearbeitet, glücklicherweise befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Arbeiter auf dem Baugerüst.

FLZ / VV

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg