Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

05.08.2016 – 11:24

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Unsinn und Randale von Kindern und Jugendlichen führt zu Polizeieinsatz

Freiburg (ots)

Lörrach: Unsinn und Randale von Kindern und Jugendlichen führt zu Polizeieinsatz

Für Unmut unter Bürgern sorgte eine Gruppe Jugendliche am Donnerstagabend im Stadtteil Stetten. Kurz nach 19.30 Uhr teilte ein besorgter Bürger der Polizei mit, dass sich Jugendliche auf der Baustelle Ecke Wiesental-/Dammstraße herumtreiben, Steine gegen Häuser und gegen Balkone werfen und Rauch zu sehen sei. Als eine Streife vor Ort eintraf, waren die Jugendlichen verschwunden. Etwa eine halbe Stunde später meldete ein weiterer Bürger, dass Jugendliche auf der Baustelle randalieren und auf einem Radlader herumturnen. Als die Streife erneut anrückte, stob die Gruppe auseinander. Das Sextett, drei Kinder und drei Jugendliche, wurden zur Rede gestellt und anschließend zum Polizeirevier gebracht. Dort mussten sie von ihren Eltern abgeholt werden.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung