Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Betrunkene Autofahrerin

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Betrunkene Autofahrerin

Am späten Montagabend, kurz nach 23 Uhr, teilte ein Bürger der Polizei mit, dass soeben eine betrunkene Autofahrerin auf dem Gelände eines Imbissrestaurants in der Großmattstraße fast gegen sein Auto gefahren sei. Als unmittelbar drauf die Ordnungshüter an der Örtlichkeit eintrafen, gestaltete sich das Anhalten der Autofahrerin äußerst schwierig. Die 51-Jährige reagierte weder auf die Stopp-Zeichen des Streifenwagens noch auf Anhaltezeichen der Beamten. Stattdessen wollte die Frau mit ihrem Auto am Streifenwagen vorbeifahren und fast wäre es noch zum Zusammenstoß mit dem Streifenwagen gekommen. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten bei der Autofahrerin erhebliche Alkoholisierung fest, weshalb sie mit zur Blutprobe musste. Zudem beschlagnahmte die Polizei den Führerschein und stellte den Fahrzeugschlüssel sicher. Die Frau wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Straßenverkehrsgefährdung angezeigt.

jk/pw

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: