Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Endstation Grenze - gesuchter "Schwarzfahrer" festgenommen

Freiburg (ots) - Weil am Rhein: Endstation Grenze - gesuchter "Schwarzfahrer" festgenommen

Einen nicht geplanten und längeren Zwischenstopp im Dreiländereck muss ein junger Mann aus dem Sauerland einlegen. Der 26-Jährige reiste in den frühen Morgenstunden des Montags mit einem Auto am Grenzübergang Basel/Weil am Rhein nach Deutschland ein. Dabei wurde er kontrolliert und zeigte einen Führerschein vor, den er gar nicht haben durfte. Vielmehr bestand gegen den 26-Jährigen eine Fahrerlaubnissperre und außerdem wurde er von der Justiz per Haftbefehl gesucht. Die kontrollierenden Zollbeamten informierten die Polizei, die den 26-Jährigen festnahm und ihn ins Gefängnis brachte. Konsequenzen hatte die Kontrolle auch für den Beifahrer. Er führte einen Teleskopschlagstock mit sich, der ihm abgenommen wurde. Zudem gab es für den jungen Mann eine Anzeige.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: