Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkehrsunfall zwischen Fußgänger und Straßenbahn, Freiburg, Haltestelle Heinrich-von-Stephan-Straße

Freiburg (ots) - Heute gegen 16.00 h kam es an der Haltestelle Heinrich-von-Stephan-Straße zu einem Unfall zwischen einem Fußgänger und der einfahrenden Straßenbahn. Aus nicht geklärter Ursache stürzte ein 23 jähriger Fußgänger an der Haltestelle, hierbei wurden beide Beine zwischen Bordstein und Straßenbahn eingeklemmt. Ein Bein konnte durch zu Hilfe eilende Fahrgäste wieder befreit werden, um das andere Bein zu befreien musste die Feuerwehr Freiburg die Straßenbahn der Linie 5 anheben. Glücklicherweise zog sich der Mann aber nur leichte Verletzungen am Bein zu. Der Straßenbahnverkehr war auf dieser Strecke für eine halbe Stunde blockiert.

Flz / Fi

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
PvD
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: