Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Denzlingen: Unfallflucht - Autofahrer muss entgegenkommendem Pkw ausweichen und prallt gegen Ortsschild - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Am Dienstagnachmittag (26.7.2016 - nachträglich gemeldet), gegen 15.20 Uhr, befuhr ein Autofahrer mit einem Fiat Ducato die Vörstetter Straße von der B 3 her kommend in Richtung Ortsmitte. Kurz vor dem Ortseingang Denzlingen musste der Fahrer einem entgegenkommenden Pkw ausweichen, der zu weit nach links geraten war. Durch das Ausweichmanöver geriet der Fiat auf den Grünstreifen und prallte seitlich gegen das Ortseingangsschild. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne anzuhalten.

Vermutlich handelt es sich um einen silberfarbenen VW Golf, Kennzeichen unbekannt, an dessen Steuer ein junger Mann saß. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Verletzt wurde niemand. Zur Berührung der beiden Fahrzeuge war es offenbar nicht gekommen.

Beamte des Polizeipostens Denzlingen haben die Unfallermittlungen aufgenommen und bitten um Hinweise unter Telefon 07666/93830.

wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: