Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Auffahrunfall auf der B317 - Autofahrer verletzt, 11000 Euro Schaden

Freiburg (ots) - Schopfheim: Auffahrunfall auf der B317 - Autofahrer verletzt, 11000 Euro Schaden

Am Dienstagmittag kam es auf der B317 bei der Abfahrt Wehr zu einem folgenschweren Auffahrunfall. Dabei wurde ein Autofahrer verletzt und zwei Autos schwer beschädigt. Kurz vor 12 Uhr bildete sich auf der B 317 infolge eines langsam fahrenden Fahrzeugs eine lange Kolonne in Fahrtrichtung Zell i. W. Ein 40-jähriger Skoda-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das letzte Auto auf. Beim Zusammenstoß wurde der Skoda-Fahrer verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden belief sich auf etwa 11000 Euro.

de/jk

Am Dienstagmittag kam es auf der B317 bei der Abfahrt Wehr zu einem folgenschweren Auffahrunfall. Dabei wurde ein Autofahrer verletzt und zwei Autos schwer beschädigt. Kurz vor 12 Uhr bildete sich auf der B 317 infolge eines langsam fahrenden Fahrzeugs eine lange Kolonne in Fahrtrichtung Zell i. W. Ein 40-jähriger Skoda-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das letzte Auto auf. Beim Zusammenstoß wurde der Skoda-Fahrer verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden belief sich auf etwa 11000 Euro.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: