Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Steinen: Küchenbrand endet glimpflich

Freiburg (ots) - Steinen: Küchenbrand endet glimpflich

Glimpflich ausgegangen ist ein Küchenbrand am Montagnachmittag in Steinen. Kurz nach 15.30 Uhr bemerkte eine in der Gerhart-Hauptmann-Straße wohnhafte Frau Rauchentwicklung aus ihrem Geschirrspüler. Sie alarmierte sofort die Feuerwehr, die rasch zur Stelle war und einen Schmorbrand feststellte. Der wurde gelöscht und der defekte Geschirrspüler ausgebaut. Anschließend suchten die Feuerwehrleute nach versteckten Brandnestern, ohne welche zu finden. Danach wurde die Wohnung gelüftet und die ältere Bewohnerin in die Obhut von Angehörigen übergeben. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 12 Mann im Einsatz.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: