Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Efringen-Kirchen: Angebliche Massenschlägerei in Flüchtlingsunterkunft - größerer Polizeieinsatz

Freiburg (ots) - Efringen-Kirchen: Angebliche Massenschlägerei in Flüchtlingsunterkunft - größerer Polizeieinsatz

Am Donnerstagnachmittag wurde der Polizei eine Massenschlägerei in der Flüchtlingsunterkunft gemeldet. Daraufhin rückten neun Streifen samt Diensthund an und hatten das Ganze schnell im Griff. Zwei Bewohner der Unterkunft waren sich wegen zu lauter Musik in die Haare geraten. Der Streit eskalierte und führte zu einer körperlichen Auseinandersetzung, die von zahlreichen Mitbewohnern verfolgt wurde. Die Beamten beendeten den Streit, stellte die Personalien der Beteiligten fest und ermittelt gegen einen 31-Jährigen wegen Körperverletzung.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: