Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bonndorf. Trotz Gegenverkehr überholt - Unfall mit 60000 Euro Sachschaden als Folge

Freiburg (ots) - Bonndorf. Trotz Gegenverkehr überholt - Unfall mit 60000 Euro Sachschaden als Folge

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Montag gegen 19.30 Uhr auf der Lenzkircher Straße kurz nach dem Ortsausgang in Richtung Gündelwangen. Ein 52 Jahre alter Audi-Fahrer wollte einen Traktor überholen und kollidierte mit einem entgegenkommenden Porsche. Beide Fahrer überstanden den heftigen Aufprall unverletzt, wurden aber vorsorglich mit dem Rettungswagen zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Beide Autos wurden schwer beschädigt, der Gesamtschaden betrug etwa 60000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Bonndorf leistete Unterstützung bei der Unfallaufnahme.

de/md

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: