Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: BAB 5 zwischen FR-Nord und Raststätte Schauinsland: Unfall mit drei Fahrzeugen sorgt für Rückstau

Freiburg (ots) - LANDKREIS BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte am Montagmorgen (18.7.2016) ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der A 5 zwischen der Anschlussstelle Freiburg Nord und der Raststätte Schauinsland in Fahrtrichtung Basel.

Ein Pkw hatte gegen 06.45 Uhr verkehrsbedingt abbremsen müssen, wodurch zwar der nachfolgende Pkw noch rechtzeitig anhalten konnte, jedoch durch ein hinter ihm fahrendes Auto, dessen Fahrer nicht mehr reagieren konnte, auf den ersten Pkw geschoben wurde. Eine Person (im zweiten Fahrzeug) wurde dabei leicht verletzt.

Durch den Unfall und einen bei Teningen folgenden leichten Auffahrunfall ohne Verletzte entstand ein erheblicher Rückstau. Die Fahrbahn zwischen "Freiburg Nord" und "Schauinsland" ist seit etwa 08.20 Uhr wieder frei.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: