Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Efringen-Kirchen: Schwerer Einbruch in Einfamilienhaus

Freiburg (ots) - Efringen-Kirchen: Schwerer Einbruch in Einfamilienhaus

Am Freitagmorgen, zwischen 08.30 Uhr und 09:45 Uhr, kam es in Efringen-Kirchen, Gutenaustraße, zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die unbekannten Täter nutzten die Abwesenheit der Eigentümer aus, hebelten eine Terrassentür auf und drangen so in das Haus ein. Dort durchsuchten sie alle Zimmer und entwendeten geringe Mengen Bargeld, sowie Schmuck. Der Wert des entwendeten Schmuckes (Ohrstecker, Anhänger und Halsketten) kann bislang noch nicht beziffert werden. Der durch das gewaltsame Eindringen verursachte Sachschaden beträgt 500EUR. Die Polizei sucht Zeugen der Tat. Personen die in der fraglichen Zeit Beobachtungen in der Gutenaustraße gemacht haben, melden sich bitte beim Polizeiposten Markgräflerland 07626-977800 oder beim Polizeirevier Weil am Rhein 07621-9797-0)

klk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Klaus Klotz
Telefon: 07621-176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: