Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lkrs. Breisgau-Hochschwarzwald/ BAB 5 AS Hartheim/Heitersheim - Bad Krozingen: Auffahrunfall am Stauende mit drei verletzten Personen

Freiburg (ots) - Am Mittwoch 13.07.2016, um 18:45 Uhr, ereignete sich auf der BAB 5 zwischen der Anschlussstelle Hartheim/ Heitersheim und Bad Krozingen ein Auffahrunfall, bei welchem drei Personen leicht verletzt wurden. Auf der Strecke in Fahrtrichtung Karlsruhe fuhr ein 50-jähriger Fahrer eines Sattelzugs auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug, welcher auf Grund eines Staus abbremsen musste, und schob diesen auf einen weiteren Lastkraftwagen auf. In Folge des Auffahrunfalls geriet der mittlere Sattelzug auf den linken Fahrstreifen und kollidierte mit einem vorbeifahrenden PKW. Der PKW geriet zunächst gegen die Mittelschutzplanke und weiter gegen den vordersten verunfallten Lastkraftwagen. Bei dem Unfall wurde am mittleren Sattelzug ein Tank abgerissen, was dazu führte, dass Dieseltreibstoff auslief. Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Kinder im Alter von vier und zehn Jahren, welche sich im PKW befanden, sowie der Sattelzugführer des mittleren Fahrzeuges leicht verletzt. Die Fahrbahn war aufgrund des Unfalls bis 01:25 Uhr gesperrt. Der Fahrverkehr wurde an der AS Hartheim ausgeleitet. Bei den Folgemaßnahmen waren die Freiwillige Feuerwehr Neuenburg und Mitarbeiter des Rettungsdienstes beteiligt.

ff

Rückfragen bitte an:
Frank Fanz
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: