Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wyhl: Zigarettenautomat aufgebrochen
Riegel: Einbruch in die Verrechnungsstelle der katholischen Kirche

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Wyhl: Zigarettenautomat aufgebrochen

Am Mittwochabend, gegen 23.45 Uhr, teilte ein aufmerksamer Anwohner mit, dass er ein verdächtiges Fahrzeug mit drei männlichen Personen besetzt, in der Tullastraße, im Bereich einer Schreinerei wahrgenommen hatte. Die Personen aus dem Fahrzeug hatten sich an dem dort befindlichen Zigarettenautomaten zu schaffen gemacht. Bei der Nachschau wurde festgestellt, dass die Unbekannten versuchten, den Zigarettenautomaten aufzuflexen. Kurze Zeit später flüchteten sie mit einem dunklen PKW (evtl. Audi) mit Offenburger Zulassung. Wer in diesem Zusammenhang diesbezügliche Beobachtungen gemacht hat, möge sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, in Verbindung setzen.

Riegel: Einbruch in die Verrechnungsstelle der katholischen Kirche

In der Nacht von Dienstag (12.07.16) auf Mittwoch (13.07.16) wurde in die Räumlichkeiten der katholischen Verrechnungsstelle in der Kirchstraße eingebrochen. Die Täter gelangten über eine eingeschlagene Fensterscheibe in die Räumlichkeiten und durchsuchten diese nach Stehlenswerten. Nach ersten Ermittlungen wurde nichts entwendet. Wer rund um das Objekt verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, möge sich mit dem Polizeiposten Endingen, tel.07642/9287-0, in Verbindung setzen.

td

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: