Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kirchzarten: Trickbetrüger - Falscher Gemeindemitarbeiter an der Haustür

Freiburg (ots) - Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Am 09.07.2016 kam es in Kirchzarten zu einem Trickbetrug. Ein Mann gab sich gegenüber einer Bewohnerin als Gemeindevertreter aus, der für einen Flohmarkt sammelt. Darüber kam man ins Gespräch, in dessen Verlauf die später geschädigte Dame in ihre Wohnung ging. Obwohl sie versuchte, die Wohnungstür immer verschlossen zu halten und das Gespräch mit dem Fremden außerhalb der geschlossenen Wohnung zu halten, gelang es dem Fremden, zuerst unbemerkt in die Wohnung zu gelangen. Dort wurde er später von der Dame entdeckt und couragiert aus der Wohnung gewiesen. Dennoch musste die Frau später feststellen, dass Schmuck fehlte.

Der angebliche Gemeindemitarbeiter wird folgendermaßen beschrieben:

Etwa 30 Jahre alt, 180 cm groß, mittelblonde gescheitelte Haare, ordentlich gekleidet mit beiger Hose und blau kariertem Hemd. Er sprach hiesigen Dialekt.

Hinweise auf den Täter oder ähnliche Vorgehensweise bitte an den Polizeiposten Kirchzarten, Telefon 07661/97919-0.

hpt / wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: