Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Hund aus Auto gerettet

Freiburg (ots) - Lörrach: Hund aus Auto gerettet

Am Sonntagmittag teilte ein aufmerksamer Bürger der Polizei mit, dass in der Mozartstraße/Ecke Winterbuckstraße, seit zwei Stunden ein Auto in der prallen Sonne stehen würde. Im Kofferraum des Fahrzeuges würde sich ein hechelnder Hund befinden. Als die Polizei vor Ort eintraf, fanden die Beamten diesen Sachverhalt bestätigt. Diese öffneten die Fahrzeugtüre und befreiten den Hund aus seiner bedrohlichen Situation. Der Hundebesitzer konnte seinen Hund kurz darauf beim Polizeirevier Lörrach abholen. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, sowie eine Kostenrechnung für die Transportkosten seines Vierbeiners.

klk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Klaus Klotz
Telefon: 07621-176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: