Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weilheim: Transporter kollidiert frontal mit Wildschweinen - zwei Tiere getötet

Freiburg (ots) - Weilheim: Transporter kollidiert frontal mit Wildschweinen - zwei Tiere getötet

In den frühen Morgenstunden des Donnerstags ereignete sich bei Weilheim ein Wildunfall, bei dem zwei Wildschweine getötet wurden. Um 4.15 Uhr befuhr ein Mann mit seinem Transporter einen Verbindungsweg parallel zur B 500. Plötzlich rannten ein Wildschwein und ein Frischling aus einem Feld heraus auf die Fahrbahn und wurden vom Transporter frontal erfasst. Beide Tiere überlebten die Kollision nicht. Der Fahrer des Transporters kam mit dem Schrecken davon. An seinem Fahrzeug entstand etwa 1000 Euro Schaden.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: