Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen. Uneinsichtiger Motorradfahrer ohne Führerschein leistet Widerstand

Freiburg (ots) - Waldshut-Tiengen. Uneinsichtiger Motorradfahrer ohne Führerschein leistet Widerstand

Der Polizei fiel am Dienstagabend gegen 20.15 Uhr ein Motorradfahrer an der Abzweigung Kupferschmiede auf, der deutlich hörbar und mit erhöhter Geschwindigkeit von Gurtweil kommend an eine Unfallstelle gefahren kam. Er wurde angehalten und das Krad in Augenschein genommen. Da der Schalldämpfer im Auspuff fehlte wurde der Fahrer aufgefordert, seine Papiere vorzuzeigen, was er aber ignorierte. Der 35-jährige wollte stattdessen weiterfahren, was die Beamten verhinderten. Der zunehmend aggressiver werdende Mann weigerte sich weiterhin, Führerschein und Fahrzeugschein vorzuzeigen. Daraufhin wurde er vom Motorrad heruntergeholt und vorläufig festgenommen. Erst auf dem Polizeirevier konnte die Identität des Fahrers festgestellt werden. Hierbei kam auch heraus, dass der 35-Jährige gar keinen Führerschein hat. Das Motorrad wurde beschlagnahmt und der Mann wegen Fahrens ohne Führerschein und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

de/md

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: