Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

06.07.2016 – 11:33

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Aggressive Personengruppe

Freiburg (ots)

Lörrach: Aggressive Personengruppe

Aufgrund eines Bürgerhinweises auf einen möglichen Drogenkonsum wollte eine Streife des Polizeireviers Lörrach eine 15-köpfige Personengruppe im Stadtgebiet Lörrach kontrollieren. Nachdem von den Beamten auf den ersten Blick einige BTM-Utensilien wahrgenommen werden konnten, wollten diese die von den Personen mitgeführten Taschen und Rucksäcke durchsuchen. Dies führte zu Unverständnis seitens der Personengruppe. In einem Fall entwickelte sich ein Gerangel zwischen den Polizeibeamten und einem 18-jährigen Mann. Die Situation konnte erst nach dem Eintreffen einer zweiten Streifenbesatzung beruhigt werden. Erschwerend kam hinzu, dass der junge Mann laut rief, dass er "Koks" in der Tasche habe. Obwohl bei der Nachschau keine Betäubungsmittel aufgefunden werden konnten, erwartet den jungen Mann jetzt eine Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

klk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Klaus klotz
Telefon: 0721-176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung