Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Auf Zebrastreifen von Auto erfasst - Fußgängerin erheblich verletzt

Freiburg (ots) - Lörrach: Auf Zebrastreifen von Auto erfasst - Fußgängerin erheblich verletzt

Erheblich verletzt wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in der Baumgartnerstraße. Die 24-jährige Frau überquerte um 14 Uhr in Höhe der AOK die Straße und benutzte den Fußgängerüberweg. Ein in Richtung Bahnlinie fahrender Autofahrer nahm die Fußgängerin zu spät wahr und erfasste sie. Die junge Frau zog sich erhebliche Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer wurde angezeigt.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: