Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Fahrrad kollidiert mit Auto - Radfahrerin leicht verletzt

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Fahrrad kollidiert mit Auto - Radfahrerin leicht verletzt

Am Montagmittag kam es in der Güterstraße zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Fahrradfahrerin, die hierbei leicht verletzt wurde. Gegen 12 Uhr befuhr die 72-jährige Frau mit ihrem Rad vorschriftswidrig auf dem Gehweg der Güterstraße in östlicher Richtung. Eine BMW-Fahrerin befuhr die Goethestraße und wollte nach rechts in die Güterstraße einbiegen. In diesem Moment fuhr die Radlerin über einen abgesenkten Bordstein hinweg auf die Fahrbahn und stieß mit dem BMW zusammen. Durch den Zusammenstoß kippte die Frau mit ihrem Fahrrad um und zog sich hierbei leichtere Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

de/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: