Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Lauchringen. Autokorsos

Freiburg (ots) - Nach dem Sieg der deutschen Nationalmannschaft über die Slowakei kam es am Sonntagabend zu Autokorsos. In Waldshut wurden drei Verkehrsteilnehmer beanstandet, weil sie Fahnen mit nach vorn gerichteten Holzstangen während der Fahrt mitführten, bei zwei weiteren Fahrzeugen lehnten sich Mitfahrer aus dem Fenster. Nachdem den Autofahrern angedroht wurde, die Weiterfahrt zu untersagen, waren auch die Beifahrer einsichtig und verzichteten auf das gefährliche Verhalten. In Lauchringen stellte die Polizei einen VW fest, bei dem sich auf der Ladefläche acht nicht gesicherte Jugendliche befanden, die zum Teil auch bei fahrendem Fahrzeug herumsprangen. Hier war die Toleranzschwelle der Polizeibeamten eindeutig überschritten, hier müssen die 23 Jahre alte Fahrerin und der im Fahrzeug mitfahrende Halter des Fahrzeugs mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: