Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kandern. Einbruch in Geschäftsräume

Freiburg (ots) - Kandern. Einbruch in Geschäftsräume

In der Nacht zum Dienstag wurde Im Käppele in zwei Betriebe eingebrochen. An einem Kosmetikstudio wurden mehrere Fenster durch Einbruchsversuche beschädigt, schließlich gelang es den Tätern die Haupteingangstür aufzubrechen. Im Thekenbereich wurde die Registrierkasse gewaltsam geöffnet, in ihr befand sich allerdings nur Münzgeld. Anschließend brachen die Täter die Bürotür auf und suchten auch dort nach Geld und Wertsachen. Auch der Lagerbereich wurde aufgebrochen und durchsucht.

Im selben Gebäudekomplex wurde auf der Rückseite eines Schreinereibetriebes die Tür zum Werkstattbereich aufgehebelt. Werkstatt, Büro und Küche wurden durchsucht, hierbei wurde die Kaffeekasse gefunden und das darin enthaltene Bargeld gestohlen. Bei den beiden Einbrüchen dürfte ein Schaden von ca. 5000 Euro entstanden sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: