Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bonndorf. Polizei beanstandet zu laute Motorräder

Freiburg (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagmittag bei Bonndorf hat die Verkehrspolizei zwei laute Motorräder beanstandet. Die beiden Harleys waren unterwegs in Richtung Münchingen, als sie aufgrund der übermäßigen Geräuschentwicklung angehalten wurden. An beiden Maschinen waren Auspuffanlagen mit manuell einstellbarem Abgasventil eingebaut. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Soundregelklappe in beiden Fällen geöffnet war, dies ist nicht zulässig, führt zu einer vermeidbaren Lärmbelästigung und bringt in der Folge die Betriebserlaubnis zum Erlöschen. Beide Motorradfahrer werden angezeigt, sie durften unter Beachtung einer mäßigen Fahrweise ohne zu große Lärmentwicklung die Heimfahrt in die benachbarten Landkreise antreten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: