Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hochschwarzwald, B 315, zwischen Saig und Lenzkirch, Illegale Abfallbeseitigung

Freiburg (ots) - Ein Zeuge teilte dem Polizeiposten Lenzkirch mit, dass er seit ungefähr einem Jahr regelmäßig auf der B 315, zwischen dem Skilift Saig und dem Schwimmbad in Lenzkirch, am Fahrbahnrand Mülleimerbeutel festgestellte, die vermutlich von Unbekannten aus einem Fahrzeug geworfen worden waren. In den Mülleimerbeuteln befanden sich jeweils Fettabfälle, die vermutlich aus einem Gastronomiebetrieb stammen. Diese Abfälle sind, sollte dadurch beispielsweise eine Motorradunfall verursacht werden, als gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und damit als Straftat zu werten. Ohne Schadenseintritt ist diese unerlaubte Abfallbeseitigung auch nach anderen Rechtsvorschriften zu ahnden. Eventuelle Hinweise zu den Verursachern nimmt der Polizeiposten Lenzkirch, Tel.: 07653 964390, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Uwe Kaiser
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: