Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Brühl: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Freiburg (ots) - Kurz nach 12:00 Uhr mittags ereignete sich am heutigen Tag (16.06.2016) folgender Verkehrsunfall.

Der 55jährige Fahrer eines schwarzen VW Golf fuhr vermutlich aus der Hermann-Mitsch-Straße kommend Richtung Industriegebiet Hochdorf und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem die Lembergallee Richtung Paduaallee fahrenden Lkw. Der 39jährige Lkw-Fahrer zog sich durch die Kollision keinerlei Verletzungen zu. Der Golf-Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, an seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Insgesamt dürfte sich der Gesamtschaden auf 10.000 Euro belaufen.

Um den konkreten Unfallablauf sowie insbesondere die Ampelverhältnisse zu klären, bittet die Verkehrspolizei unter Tel: 0761-8823100 um Zeugen, die hierzu sachdienliche Angaben machen können.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: