Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

03.06.2016 – 11:13

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut. Beim Parken drei Autos beschädigt

Freiburg (ots)

Eine 22 Jahre alte Frau hat am Donnerstag gegen 15.20 Uhr auf dem Parkplatz der Hochrheinsporthalle in der Waldtorstraße drei Autos angefahren und beschädigt. Sie wollte mit ihrem Nissan in eine Parklücke fahren und streifte hierbei einen Skoda. Sie stieg aus und hinterließ einen Zettel am Scheibenwischer des stark beschädigten Autos. Als sie rückwärts aus der Parklücke herausfahren wollte, stieß sie gegen einen dort geparkten BMW. Anschließend wollte sie vorwärts davonfahren, streifte aber nun noch einen geparkten Audi. Ohne sich um ihre Pflichten als Unfallbeteiligte zu kümmern, fuhr sie davon. Zumindest hatte sie auf dem Zettel am ersten angefahrenen Auto ihre richtige Telefonnummer angebracht. An der Unfallstelle zurückkehrt, musste sie ihren Führerschein abgeben. Gegen sie wird wegen Unfallflucht ermittelt. Bei den Unfällen ist ein Schaden von einigen tausend Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg