Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

29.05.2016 – 10:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden (Lkr. Lörrach), Fußgängerzone - Hund beißt zu

Freiburg (ots)

Zugebissen hat am Samstagabend, kurz nach 22 Uhr, ein Rottweiler in der Fußgängerzone. Dieser war angeleint und saß neben seinem Herrchen, als hinter dem Hund mehrere Frauen durchliefen. Hierdurch erschrak der Hund aus bislang nicht geklärten Umständen, drehte sich um und schnappte nach einer der Frauen. Eine 19-Jährige wurde leicht in den Arm gebissen, wodurch jedoch glücklicherweise keine offene Wunde entstand.

Warum genau der Hund zugebissen hat bzw. ob den Hundehalter ein Verschulden trifft, bedarf noch der weiteren Ermittlungen durch die Beamten des Polizeireviers Rheinfelden. Gegebenenfalls erwartet den Hundehalter eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

RR/Wü - FLZ/MK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell