Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

18.04.2016 – 10:21

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Waldshut-Tiengen/Waldshut. Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen - Lauchringen. Autofahrerin bei Frontalkollision leicht verletzt

Freiburg (ots)

Waldshut-Tiengen/Waldshut. Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Bei einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen wurden am Freitagabend zwei Frauen leicht verletzt. Ein VW, ein Opel und Smart befuhren gegen 19.10 Uhr die Eisenbahnstraße/B 34 in Richtung Bad Säckingen. Auf Höhe des Bahnhofs stockte der Verkehr, die Fahrzeuge hielten an. Der 36 Jahre alte Fahrer eines nachfolgenden Opels konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und schob die drei vor ihm stehenden Fahrzeuge aufeinander. Hierbei dürfte ein Schaden von ca. 5000 Euro entstanden sein, zwei Beifahrerinnen im Alter von 22 und 37 Jahren wurden leicht verletzt und kamen mit dem Rettungsdienst ins Waldshuter Spital.

Lauchringen. Autofahrerin bei Frontalkollision leicht verletzt

Zwei total beschädigte Pkws und eine leicht verletzte Autofahrerin sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 19.30 Uhr in der Kadelburger Straße ereignet hat. Ein 31 Jahre alter Mann fuhr mit seinem Kia von Lauchringen in Richtung "Pritsche". Kurz vor dem Ortsausgang Unterlauchringen geriet er mit dem rechten Vorderrad gegen den Randstein und gelangte beim Gegenlenken auf die linke Straßenseite. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Opel Corsa zusammen. Die Corsafahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, die Schadenshöhe liegt bei ca. 16000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung