Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

10.03.2016 – 12:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen-Mundingen: Einbruch in der Dorfstraße
Herbolzheim: Achtung Geldbeuteldiebstahl

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Emmendingen-Mundingen: Einbruch in der Dorfstraße

Am späten Mittwochnachmittag (09.03.2016), in der Zeit von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr, drangen Unbekannte über eine vermutlich unverschlossene Türe in ein Wohnhaus in der Dorfstraße ein. Im Haus wurde das Schlafzimmer nach Stehlenswerten durchsucht; jedoch keine Gegenstände entwendet. Vermutlich wurden die Täter durch die Rückkehr eines Bewohners aufgeschreckt und flüchteten unerkannt von der Örtlichkeit. Die Polizei sucht Zeugen, die im Bereich der Dorfstraße verdächtige Wahrnehmungen von ortsfremden Personen oder Fahrzeugen gemacht haben. Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0.

Herbolzheim: Achtung Geldbeuteldiebstahl

Am Dienstagmittag (08.03.2016), zwischen 11.15 Uhr und 11.40 Uhr, wurde ein 84jähriger Rentner Opfer eines Diebes im EDEKA-Markt in Herbolzheim. Unter dem Vorwand dem älteren Kunden helfen zu wollen, entwendete der vermeintliche hilfsbereite Mann dem Rentner seine Geldbörse mitsamt Inhalt. Mit der aufgefundenen EC-Karte wurden in Herbolzheim, Lahr und im angrenzenden Frankreich Geldabhebungen getätigt. Der Dieb wird wie folgt beschrieben: Ca. 20 bis Jahre alt, dunkler Teint und unrasiert. Er war bekleidet mit einer Bluejeans, einem dunklen Kapuzenanorak mit hellem Fellbesatz und dunklen Turnschuhen. Hinweise nimmt der Polizeiposten Kenzingen, Tel.07644/9291-0, entgegen.

td/kj

Rückfragen bitte an:
Yasmin Bohrer
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg