Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

FW-MH: Gewitterfront trifft Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Gewitterfront zog am heutigen Mittwochabend gegen 19.40 Uhr über Mülheim. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

10.03.2016 – 09:56

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut. Geld aus der Ladenkasse gestohlen

Freiburg (ots)

Am Mittwoch gegen 15.20 Uhr wurde einem Ladenbesitzer in der Nähe des Unteren Tores das Bargeld aus der Ladenkasse gestohlen. Während er von zwei Personen abgelenkt wurde, griff ein Dritter in die Kasse und entwendete Geldscheine im Wert von mehreren hundert Euro. Alle drei Täter werden als südländisch aussehend beschrieben und dürften ca. 20 Jahre alt und ca. 1,70 m groß gewesen sein. Sie waren schlank, dunkel gekleidet, einer hatte einen Vollbart, ein anderer trug eine Sonnenbrille, der dritte Mann hatte ein Basecap auf, dessen Schild er nach hinten gedreht hatte. Die Polizei bittet Zeugen, denen diese drei Personen aufgefallen sind, sich beim Polizeirevier (Tel. 07751 83160) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung