Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

07.03.2016 – 15:20

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wittlingen: Umweltfall beschäftigt Polizei, Feuerwehr und Landratsamt

Freiburg (ots)

Wittlingen: Umweltfall beschäftigt Polizei, Feuerwehr und Landratsamt

Nach einem Umweltfall in Wittlingen sind derzeit Polizei, Feuerwehr, das Landratsamt und eine Fachfirma im Einsatz. Kurz vor 13 Uhr ging die Mitteilung ein, dass im Bereich der Ortsmitte Öl in den Fluss "Kander" läuft. Die sofort vorgenommene Überprüfung bestätigte die Mitteilung, worauf die Feuerwehr umgehend eine Ölsperre errichtete. Gleichzeitig wurde nach der Ursache geforscht und ein Gebäude ausfindig gemacht, aus dem mit hoher Wahrscheinlichkeit nach das Öl stammte. Es wurde festgestellt, dass in dem Gebäude ein Öltank überfüllt war und Öl über den Überlauf in einen Schacht lief. Wie es von dort in die Kanalisation bzw. in die "Kander" gelangte, wird derzeit ermittelt. Die Feuerwehr und eine Fachfirma trafen entsprechende Maßnahmen und stoppten das weitere Auslaufen. Offenbar lief das Öl seit Samstag aus. Über die Menge kann momentan nichts ausgesagt werden. Ein Fischsterben konnte nicht festgestellt werden. Der Fachbereich Gewerbe/Umwelt der Polizei führt vor Ort die Ermittlungen zusammen mit Umweltamt des Landratsamtes.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg