Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Neuenburg - Zu schnell und unter Alkoholeinfluss

Freiburg (ots) - Am Sonntagmorgen, 28. Februar, verursachte auf der K 4946 am Ortseingang von Neuenburg ein alkoholisierter Fahrzeugführer einen Verkehrsunfall. Gegen 05.30 Uhr war ein 27-jähriger Pkw-Lenker rasant mit seinem Audi von Müllheim in Richtung Neuenburg unterwegs. Am Ortseingang von Neuenburg fuhr der Unfallverursacher mit überhöhter Geschwindigkeit über den Kreisverkehr, zerstörte dabei ein Verkehrszeichen und kam mit seinem stark beschädigten Pkw auf einem Gehweg zum Stehen. Der Fahrer, welcher bei dem Unfall unverletzt blieb, saß mit rund 1,5 Promille am Steuer. Der nicht mehr fahrbereite Audi musste abgeschleppt werden.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: