Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

24.02.2016 – 11:15

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach. Pkw angefahren und erheblich beschädigt

Freiburg (ots)

Lörrach. Pkw angefahren und erheblich beschädigt

Ein noch unbekanntes, größeres Fahrzeug hat am Dienstagnachmittag einen in der Hammerstraße geparkten Ford Focus angefahren und erheblich beschädigt. Der Besitzer hatte sein Fahrzeug gegen 15 Uhr nahe der Einmündung zum Erlenweg geparkt. Zwei Stunden später fand er sein Auto mit einem größeren Unfallschaden auf der linken Fahrzeugseite vor, sogar eine Seitenscheibe war bei dem Aufprall geborsten. Aufgrund der Schäden könnte es sich bei dem Verursacher um einen Lkw gehandelt haben. Am Ford dürfte Totalschaden in Höhe von ca. 2500 Euro entstanden sein. Das Polizeirevier Lörrach (Tel. 07621 176-500) ermittelt wegen Unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle und bittet um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg