Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

15.02.2016 – 21:47

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Haltestelle Alte Messe: Fußgängerin von Straßenbahn angefahren und schwer verletzt.

Freiburg (ots)

Um 19.00 Uhr wollte eine 75-Jahre alte Fußgängerin die Gleise im Bereich der Haltestelle überqueren. Eine in Richtung Stadtmitte fahrende Straßenbahn versuchte noch zu bremsen, konnte jedoch einen Zusammenprall mit der Frau nicht mehr verhindern. Die Frau wurde hierbei schwer verletzt und wurde in eine Klinik eingeliefert. Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Zeugen werden gebeten sich unter der Tel. 0761 882-3100 zu melden. Die Rufnummer ist rund um die Uhr besetzt. / RF

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg