Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

15.02.2016 – 12:28

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisach - Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Freiburg (ots)

Breisach - Am 14. Februar 2016 wurde der Polizei gemeldet, dass ein Schwarzafrikaner, der mit dem Zug nach Breisach gekommen war, in Richtung Innenstadt laufe und grundlos Passanten anpöbele. Durch eine Polizeistreife wurde der Mann gegen 14:15 Uhr beim Neutorplatz festgestellt. Zu diesem Zeitpunkt schrie er ebenfalls herum und fuchtelte mit den geballten Fäusten. Als er einer Kontrolle unterzogen wurde, verweigerte er zunächst die Herausgabe eines Ausweisdokumentes. Schließlich händigte er es doch aus, war jedoch in aggressiver Stimmung. Nachdem er sich kurzzeitig beruhigt hatte, startete er einen Angriff gegen das Polizeifahrzeug und wurde deshalb zu Boden gebracht und festgehalten. Gegen diese Maßnahme sträubte er sich vehement. In der Folge wurde der Gambier in Gewahrsam genommen und zum Polizeirevier gebracht, wo er selbst in der Zelle noch weiter randalierte, bevor er sich beruhigte. Der Gewahrsam wurde gegen Abend wieder aufgehoben. Bei der Widerstandshandlung wurde ein Polizeibeamter an einer Hand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-111
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg