PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

03.02.2016 – 13:00

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kenzingen: Motorradrowdy im Naturschutzgebiet
Herbolzheim: Mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Ringsheim
Emmendingen: Unfallflucht auf dem Parkplatz des Ärztehauses

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN - (3 Meldungen) -

Kenzingen: Motorradrowdy im Naturschutzgebiet

Ein ortsansässiger Jäger teilte dem Polizeiposten Kenzingen mit, dass seit August letzten Jahres ein Mann mit einer Enduro-Maschine ohne amtl. Kennzeichen im Naturschutzgebiet außerhalb der befestigten Wege des Kenzinger Forlenwaldes herumfährt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls und bittet um Hinweise an den Polizeiposten Kenzingen unter Tel. 07644/92910.

Herbolzheim: Mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Ringsheim

Am Dienstagabend( 02.02.2016), gegen 23.30 Uhr, fuhr ein von Kenzingen kommender Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Hauptstraße in Herbolzheim. Bei der Kontrolle des 29-jährigen Fahrers konnte von den Beamten deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden, was sich bei einem durchgeführten Alkoholtest auch bestätigte. Sein Führerschein, welcher sich momentan noch bei der Führerscheinstelle befindet, wird beschlagnahmt.

Emmendingen: Unfallflucht auf dem Parkplatz des Ärztehauses

Am Dienstag, den 02.02.2016, zwischen 08.00 Uhr und 11.30 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Ärztehauses zu einem Unfall, in dessen Folge sich der unfallverursachende Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. An dem geparkten Pkw entstand durch den Streifvorgang ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Bei dem Verursacherfahrzeug handelt es sich vermutlich um einen silbernen oder weißen Pkw. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls und bittet um Hinweise an Polizeirevier Emmendingen unter der Tel. 07641/582-0.

az/kj

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell