Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

03.02.2016 – 09:12

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Laufenburg. Lkw stößt beim Rückwärtsfahren gegen Pkw, Autofahrer leicht verletzt

Freiburg (ots)

Am Dienstagmittag kam es am Grenzübergang Laufenburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 41 Jahre alter Autofahrer leicht verletzt wurde. Gegen 12.25 Uhr fuhr ein Lkw mit Anhänger auf den rechts neben der durchgehenden Fahrbahn liegenden Haltestreifen. Ein Ford C-Max hielt unmittelbar hinter dem Lkw an. Während der Pkw-Fahrer ausstieg und die Heckklappe öffnete, stieß der 64 Jahre alte Lkw-Fahrer mit seinem Lastzug zurück, prallte gegen den Pkw und stieß den Autofahrer um. Dieser verletzte sich bei dem Sturz leicht, eine medizinische Versorgung vor Ort war nicht erforderlich. Am Pkw dürfte ein Schaden von ca. 1000 Euro entstanden sein, am Anhänger entstand kein Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 0741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg