Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

01.02.2016 – 14:18

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Einbrüche in zwei Wohnhäuser

Freiburg (ots)

Grenzach-Wyhlen: Einbrüche in zwei Wohnhäuser

Im Verlaufe des Sonntagabends wurden im Ortsteil Grenzach Einbrüche in zwei Wohnhäuser verübt. Zwischen 18 Uhr und 20.45 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster im Erdgeschoss eines Wohnhauses in der Steingasse auf und gelangten so in das Innere. Dort durchsuchten sie den Flur und das Schlafzimmer nach Wertsachen und verließen das Haus über ein Fenster. Über das Diebesgut ist noch nichts bekannt.

Gegen 19.40 Uhr wurde in ein Wohnhaus in der Bettinger Straße eingebrochen. Zwei Täter hebelten die Terrassentüre auf und verschafften sich so Zutritt zum Haus. Anschließend durchwühlten sie im Erdgeschoss und im Keller mehrere Schränke. Als der im ersten Obergeschoss schlafende Hausbewohner aufwachte und die Täter bemerkte, flüchteten sie unerkannt. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt.

Nach Sachlage besteht Tatzusammenhang. Der Polizeiposten Grenzach-Wyhlen bittet um Mitteilung, wem am Sonntag zwischen 18 Uhr und 20.45 Uhr in Grenzach im Bereich Steingasse/Bettinger Straße Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind (07624/98900).

de/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg