Das könnte Sie auch interessieren:

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

21.12.2015 – 10:18

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Hagnau: Von der Straße abgekommen, Autofahrer von Feuerwehr befreit

Freiburg (ots)

Am Sonntagmorgen wurde der Leitstelle gegen 04.00 Uhr ein Unfall auf der Straße zwischen Riedersteg und Hagnau gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen ist ein 21 Jahre alter Mann mit seinem VW-Bus zunächst nach links von der Straße abgekommen, beim Gegenlenken brach das Fahrzeug aus und kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Es verkeilte sich zwischen mehreren Bäumen. Der Fahrer konnte sich nicht selbst aus dem stark beschädigten Fahrzeug befreien, dies übernahmen die Feuerwehren aus Ühlingen und Birkendorf, die mit drei Fahrzeugen vor Ort waren. Der Fahrer kam zur Untersuchung ins Waldshuter Spital, der total beschädigte VW-Bus musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Fahrzeuge dürfte bei ca. 5000 Euro liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg