Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

18.12.2015 – 12:23

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) - Waldkirch: Weiterfahrt untersagt/ Denzlingen: Zeugenhinweis klärt Unfallflucht

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN (2 Meldungen) - Waldkirch: Weiterfahrt untersagt/ Denzlingen: Zeugenhinweis klärt Unfallflucht

Waldkirch: Weiterfahrt untersagt

Am Nachmittag 17.12.15 fiel einer Polizeistreife in der Lange Straße ein Fahrzeug auf, dessen Fahrer augenscheinlich mit dem Handy telefonierte. Das Fahrzeug konnte wenig später angehalten und der Fahrer kontrolliert werden. Hierbei stellte sich heraus, dass der 33-Jährige keine geeignete Sehhilfe trug, obwohl diese Auflage im Führerschein vermerkt war. Die Beamten untersagten dem Mann daraufhin die Weiterfahrt, denn ein gutes Sehvermögen ist unbedingte Voraussetzung zum Führen eines Kraftfahrzeuges.

Denzlingen: Zeugenhinweis klärt Unfallflucht

Aufmerksame Zeugen notierten sich sofort das Kennzeichen eines Kleinwagens, nachdem dessen Fahrer am frühen Donnerstagabend in der Rosenstraße einen geparkten Pkw gestreift hatte und anschließend, trotz relativ hohen Fremdschadens, weitergefahren war. Als die Polizeibeamten wenig später bei dem betagten Unfallverursacher zu Hause vorsprachen, räumte dieser seine Unfallbeteiligung ein. Je nach Ermittlungsergebnis hat der 82-Jährige möglicherweise mit einem Fahrerlaubnisentzug zu rechnen.

Cs / sb

Rückfragen bitte an:
Sarah Binninger
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg