Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

16.12.2015 – 07:52

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr: Frontalzusammenstoß, drei Personen verletzt

Freiburg (ots)

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 518 bei Wehr wurden am Dienstagabend drei Personen verletzt, ein Renault fing Feuer und brannte aus. Gegen 18.10 Uhr geriet ein in Richtung Hasel fahrender Ford Focus auf die linke Straßenseite und stieß mit dem entgegenkommenden Renault Kangoo zusammen. Die Fahrerin des Kangoo konnte sich trotz schwerer Verletzungen selbst aus dem Fahrzeug befreien. Auch die Fahrerin des Focus und deren drei Jahre altes Kind wurden bei dem Unfall verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Lörrach, die Fahrerin des Kangoo wurde ins Spital Bad Säckingen eingeliefert. Die Feuerwehr Wehr war im Einsatz, löschte das Fahrzeug und reinigte die Fahrbahn.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell