Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

23.11.2015 – 11:46

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Bad Säckingen: Tür bei Einbruchsversuch beschädigt - Murg: Alkohol am Steuer - Laufenburg: Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall mit Sachschaden

Freiburg (ots)

Bad Säckingen: Tür bei Einbruchsversuch beschädigt

Vergangene Woche wurde versucht, in das Vereinsheim des Bootssport e.V. im Murger Weg einzubrechen. Die Tür hielt dem Einbruchsversuch stand, wurde jedoch durch die Hebelversuche beschädigt. Die Tat muss sich in der Zeit zwischen Donnerstag und Samstagmittag ereignet haben.

Murg: Alkohol am Steuer

Auch in Murg wurde ein alkoholisierter Autofahrer angehalten. Dort hatte eine Streife am Sonntag gegen 00.15 einen Skoda in der Hauptstraße kontrolliert, der 43 Jahre alte Fahrer erreichte beim Atemalkoholtest einen Wert von 0,82 Promille. Der Bußgeldkatalog sieht für einen solchen Verstoß ein Bußgeld von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte im Fahreignungsregister vor.

Laufenburg: Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall mit Sachschaden

Die Polizei sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall, der sich am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr beim Laufenpark ereignet hat. Ein 72 Jahre alter Mann wollte mit seinem weißen Mercedes M-Klasse vom Laufenpark in die bevorrechtigte Waldshuter Straße einfahren. Hierbei stieß er mit einem roten VW zusammen, der von Luttingen in Richtung Ortsmitte Laufenburg fuhr. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, an den Fahrzeugen dürfte ein Schaden von ca. 14000 Euro entstanden sein. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich beim Polizeirevier Bad Säckingen (Tel. 07761 9340) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung