Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

18.10.2015 – 19:24

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schwerer Verkehrsunfall auf der L 151 zwischen Murg und Niederhof

Freiburg (ots)

Landkreis Waldshut-Tiengen

   - Murg 

Heute, gg. 16:45 Uhr, befährt ein 18-jähriger PKW-Lenker mit seinem Audi A 1 die Hotzenwaldstraße (L 151) von Niederhof kommend in Richtung Murg. An der Kreuzung zur Totenbühlstraße will er nach links abbiegen, übersieht den entgegenkommenden Audi A 4 und kollidiert frontal mit diesem. Der 36-jährige Fahrer in diesem Fahrzeug wird schwer verletzt. Im Fahrzeug des Verursachers wird ein Mitfahrer ebenfalls schwer verletzt, der Fahrer und Beifahrer werden leicht verletzt.

Durch die Bergung und Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. Es waren zwei Rettungshubschrauber im Einsatz.

Das Verkehrskommissariat Waldshut-Tiengen hat den Unfall aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Nummer 07751-89630 zu melden.

Stand: 19:20 Uhr

FLZ/as

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg