Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

16.10.2015 – 14:24

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: * * * Waldshut - Verkehrsunfall mit vollbesetztem Schulbus, ein Pkw-Fahrer schwer verletzt, ein Kind leicht verletzt, Vollsperrung zwischen Eggingen und Eberfingen * * * (1. Folgemeldung)

Freiburg (ots)

Eggingen - Eberfingen - Nach erster Einschätzung der Einsatzkräfte des Verkehrskommissariats Waldshut überholte ein Pkw eine Fahrzeugkollonne und kollidierte hierbei frontal mit dem Linienbus. In der Folge wurde der Pkw nach links abgewiesen und erheblich beschädigt.

Die polizeilichen Maßnahmen dauern an.

Wir berichten nach.

dk

Erstmeldung:

Freiburg Eggingen - Eberfingen - Am 16.10.2015 kam es gg. 13:25 Uhr zwischen Eggingen und Eberfingen zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Schulbus und ein Pkw beteiligt waren. Der Schulbus war mit 52 Kindern vollbesetzt. Ein Kind ist leicht verletzt (Rückenschmerzen). Der Pkw-Fahrer ist schwer verletzt.

Ein Ersatzbus ist angefordert.

Die Strecke zwischen Eggingen und Eberfingen ist in beide Richtung voll gesperrt. Der Verkehr wird in Stühlingen abgeleitet.

Wir berichten nach.

dk

Rückfragen bitte an:
Herrn Klose
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1010
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg