Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

12.10.2015 – 12:22

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Flüchtender Einbrecher bedroht Verfolger

Freiburg (ots)

Rheinfelden: Flüchtender Einbrecher bedroht Verfolger

Nach einem Vorfall am Sonntagnachmittag in Rheinfelden-Herten bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem Einbrecher. Um 17.15 Uhr überraschte der Besitzer einer Gartenhütte, die sich in der Verlängerung der Marie-Curie-Straße befindet, einen Einbrecher. Der war gerade im Begriff in die Hütte einzusteigen und flüchtete, als er ertappt wurde. Ein Zeuge nahm sofort die Verfolgung auf, musste diese aber abbrechen, da ihn der Flüchtende mit einem Stein bedrohte. Der Zeuge kehrte um wartete das Erscheinen der Polizei ab. Deren Fahndung verlief ergebnislos. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: etwa 170 cm groß, ca. 30 Jahre alt, dunkle, gewellte Haare (Strubbelkopf), ungepflegt, auffallend schlechte Zähne, sprach gebrochen Deutsch, dunkel gekleidet. Die Polizei sucht nach dem Mann und bittet um Hinweise (07623-74040).

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung